· 

Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten


Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten

 

Den Klassiker 'Gefüllte Paprika' möchte ich euch heute in einer neuen Variante als ein schnelles, einfaches und kalorienarmes Sommerrezept vorstellen.

Und zwar gibt es:

Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten

 

Paprika sind wahre Allrounder: ob gegrillt, roh, gegart oder geschält - sie sind für sehr viele Gerichte einfach nicht mehr wegzudenken.

Das heutige Rezept lässt sich prima vorbereiten und kann als Beilage zum gegrillten Fleisch oder als kleine Vorspeise serviert werden.

Ideal ist es auch als Mitbringsel für die nächste Grillparty, zum Picknick oder als Mittagessen im Büro.

 

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Urlaubsfeeling - zumindest auf dem Balkon oder der Terrasse vermitteln.

 

Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten

Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten - Rezept


für 4 Personen als Beilage:

 

150 g

3 rote

200 g

6 EL

2 EL

 

 

3 Stiele

 

Reis

Paprika

Kirschtomaten

Olivenöl und etwas mehr für die Paprika

weißer Balsamico

etwas Honig

Salz

Basilikum

Sesam und Rucola als Topping


  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
  3. Paprika mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen, mit Olivenöl einpinseln, salzen und für etwa 15 - 20 Minuten in den Ofen geben, bis sich der Rand etwas dunkel verfärbt.
  4. Paprikahälften aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  5. Reis nach Packungsbeilage abkochen, in einem Sieb auffangen und in einer Schüssel ebenfalls abkühlen lassen.
  6. Kirschtomaten quer zum Strunk halbieren.
  7. Ein paar Blättchen des Basilikums für das Topping zur Seite legen, den Rest der Blätter in feine Streifen schneiden.
  8. Aus dem Olivenöl und Balsamico ein Dressing anrühren, die Basilikumstreifen untermischen, mit Salz und etwas Honig abschmecken.
  9. Reis und halbierte Tomaten mit dem Dressing vermischen, nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen.
  10. Paprikahälften auf einen großen Teller oder eine Platte setzen und mit dem Reissalat gleichmäßig füllen.
  11. Etwas Sesam und Rucola als Topping darüber verteilen, kalt servieren und genießen.
Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten
Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten


PIN IT!


Gegrillte Paprikahälften gefüllt mit Reissalat und Kirschtomaten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0