Indische Kefta

Hackfleischbällchen in einer pikanten Sauce

Indische Hackbällchen in pikanter Sauce

Orientalische Speisen inspirieren mich und lassen einen von fernen Ländern, Menschen und Lebensweisen träumen.

Wie ihr ja wisst, hat's mir die indische bzw. orientalische Küche angetan, mit all den duftenden Aromen und der Vielfalt der Gewürzen.

Indische Hackbällchen in pikanter Sauce
Indische Hackbällchen in pikanter Sauce

In diesem leckeren indischen Gericht kommt die leichte Schärfe des Ingwers und der Tandoori-Paste zusammen mit der cremigen Kokosmilch richtig toll zur Geltung. 

Probiert es einfach mal aus, die sind schnell gemacht und schmecken einfach göttlich!

 

 

zum Rezept:

 

Hackfleischbällchen:

 

500 g                   Rinderhackfleisch

1                            Zwiebel fein gewürfelt

1 TL                      frischer Ingwer gerieben

1 EL                      Petersilienblättchen

2 Msp.                 Kreuzkümmel

1/2 TL                   Kurkuma

1 TL                       Koriander

1 EL                      Tomatenmark

2 TL                      Tandoori-Paste

Salz u. Pfeffer

Olivenöl              zum anbraten

 

 

Sauce:

 

1                             kl. Zwiebel fein gewürfelt

1 TL                        frischer Ingwer gerieben

 

1 EL                        Tandoori-Paste

2 EL                       Tomatenmark

1 Msp.                   Kreuzkümmel

1/2 TL                    Koriander

400 ml                 Kokosmilch

1/2                          Limette

Salz und Pfeffer

   

 

 

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben, Zwiebel, geriebener Ingwer, Petersilie, Gewürze, das Tomatenmark und die Tandoori-Paste dazugeben und mit den Händen gut durchmischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Aus der Masse kleine gleichmässige Bällchen formen.

 

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin rundherum bei mässiger Hitze anbraten.

 

Die Hackfleischbällchen aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben.

 

In der gleichen Pfanne die fein geschnittenen Zwiebelwürfel und den Ingwer anschwitzen. Tandoori-Paste und Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Koriander und Kreuzkümmel dazugeben und gut vermischen.

 

Die Kokosmilch dazugeben und 10 Minuten leicht köcheln lassen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Fleischbällchen wieder zurück in die Pfanne geben und in der Sauce kurz ziehen lassen.

 

Zur Deko noch etwas Petersilienblättchen darüber streuen.    

Indische Hackbällchen in pikanter Sauce