Saftige Low Carb Zucchini-Pizza

Gesunde und getreidefreie Variante der Pizza

Saftige Low Carb Zucchinipizza

Seit ihr auch so verrückt nach Pizza?

Und was macht man wie in meinem Falle, wenn man ganz auf Getreideprodukte verzichtet, weil man seine Ernährung umgestellt hat? 

Darauf verzichten?

Niemals.....

Saftige Low Carb Zucchinipizza

Daher gab's heute in der Küchenlounge eine krosse, getreidefreie Variante mit geraspelten Zucchinistreifen und Kichererbsenmehl.

Richtig lecker und bekömmlich und Dank des Kichererbsenmehl's sogar noch glutenfrei.

Ihr denkt jetzt bestimmt, das kann ja nichts rechtes sein, ein Pizzaboden muss mit Mehl und Hefe zubereitet sein!

Ja, so habe ich auch mal gedacht und mich eines besseren belehren lassen.

Saftige Low Carb Zucchinipizza

Belegen könnt ihr die Pizza natürlich ganz nach Lust und Laune.

Passend zur herbstlichen Jahreszeit habe ich diese mit Hokkaido-Kürbis, Champignons, schwarzen Oliven und Schafskäse belegt.

Probiert's mal aus, ist auf jeden Fall eine schmackhafte Alternative des italienischen Klassikers.

zum Rezept:

 

1                         große Zucchini

3 - 4 EL            Kichererbsenmehl

1                         Ei

Salz, Pfeffer

1 Msp.              Muskatnuss

2 Msp.             Zimt

 

zum Belegen:

 

1                         kleiner Hokkaido-Kürbis in Scheiben

3 - 4                  Champignons gerieben

                           schwarze Oliven in Scheiben

1                         Schafskäse zerbröckelt 

1 - 2                  Zweige Rosmarinnadeln

 

Den Backofen auf 220°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 

Ein Sieb mit einem Küchenhandtuch auslegen. Zucchini waschen, schälen, raspeln und in das Sieb geben. Mit etwas Salz vermischen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Danach die Zucchini im Tuch fest ausdrücken.

 

Zucchiniraspel in eine Schüssel geben, Kichererbsenmehl und das Ei dazugeben und gut vermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zimt zu einem Teig vermengen.

 

Zucchiniteig auf dem Backblech zu einem (oder mehrere kleine) möglichst dünnen, runden Pizzaboden formen und fest andrücken. Etwa 15 Min. im Ofen vorbacken.

 

Pizzaboden wenden und mit dem Kürbis, den Champignons, Oliven und mit dem zerbröckelten Schafskäse belegen, die frischen Rosmarinnadeln darüber streuen.

 

Nochmals für ca. 10 - 15 Min. in den Backofen geben.

Saftige Low Carb Zucchinipizza
Saftige Low Carb Zucchinipizza
Saftige Low Carb Zucchinipizza

Kommentar schreiben

Kommentare: 0