· 

Pasta con verdura mista - vegetarische Sauce mit viel frischem Gartengemüse


Pasta con verdura mista - vegetarische Sauce mit viel frischem Gartengemüse

 

Heute ist mal wieder ein richtiges Soulfood Gericht angesagt: es gibt Pasta con verdura mista! eine vegetarische Sauce, die mit ganz viel frischem Gemüse direkt aus dem Garten kommt.

Ein absolut unkompliziertes und schnelles Rezept, das aber trotzdem was ganz besonderes ist!

 

Ob ihr zu dem frischen und bunten Gemüse nun Pasta, ein Fleisch, Fisch oder nur ein Baguette dazu esst, das bleibt ganz euch überlassen. In die Pfanne kommt auf jeden Fall so viel Gemüse, wie nur möglich ist und wenn du noch mehr Gemüse zuhause hast, das nicht auf der Zutatenliste steht, nur rein damit!

 

Gerade jetzt im Spätsommer, wo die Gärten mit ihrem frischen Gemüse wie Zucchini, Paprika, Tomaten und Auberginen nur noch auf die Ernte warten, bietet sich dieses Rezept geradezu an.

 

 

Vegetarische Pasta con verdura mista mit viel frischem Gemüse

 

Im Grunde ist es völlig egal, ob du nun eine oder zwei Zucchini, Auberginen oder Paprika mit in die Pfanne wirst, man muss sich nicht genau an die Mengenangaben halten und kann auch immer mit anderem Gemüse improvisieren.

Ich mach immer direkt eine große Menge davon, die aufgewärmt am nächsten Tag noch besser schmeckt! Aber auch kalt schmeckt die verdura mista als Antipasti genauso lecker. Und nicht zuletzt ist das bunte Gemüse gesund und sättigend.

Genau deswegen liebe ich frisches Gemüse mit einem Hauch frischer Kräuter und habe euch gleich das Rezept mitgebracht.

 

Pasta con verdura mista - vegetarische Sauce mit viel frischem Gartengemüse

Pasta con verdura mista - Rezept


für 4 Personen:

Zutaten:                                                        
200 g  Kartoffeln
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 kleine Aubergine
1 kleine Zucchini
100 g Kirschtomaten
2 rote Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Rotwein
  Salz & Pfeffer
500 g Spaghetti
  Olivenöl
  Parmesan
  1. Kartoffeln schälen, Zucchini, Paprika, Aubergine waschen und in gleich große Würfel schneiden. Auberginenstücke salzen und für ca. 10 Minuten in ein Sieb legen, damit sie etwas Wasser verlieren.
  2. Kräuter waschen und von den Stielen zupfen, Zwiebeln schälen und grob würfeln.
  3. Olivenöl in eine große, beschichtete Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Tomatenmark glasig dünsten. Zucker darüber streuen und etwas karamellisieren lassen. Mit Rotwein dem ablöschen.
  4. Auberginenstücke kalt abbrausen und zusammen mit dem restlichen Gemüse in die Pfanne geben, Kräuter dazugeben und alles bei sanfter Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nach ca. 10 Minuten die Kirschtomaten dazugeben.
  5. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Spaghetti darin nach Packungsbeilage abkochen.
  6. Spaghetti zum Gemüse geben, alles gut miteinander vermengen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Tellern anrichten. Direkt mit Parmesan bestreuen und heiß servieren.
Pasta con verdura mista - vegetarische Sauce mit viel frischem Gartengemüse
Pasta con verdura mista - vegetarische Sauce mit viel frischem Gartengemüse


PIN IT!


Pasta con verdura mista - vegetarische Sauce mit viel frischem Gartengemüse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0