Fleisch & Geflügel · 22. März 2019
Sehnsucht nach Fernost? Mit dieser raffinierten Reisnudel-Bowl kann man sich ganz schnell und einfach einen Hauch von Asien in das eigene Heim holen. In der asiatischen Küche wird überwiegend mit einem Wok gekocht. Dieser kann Gerichte schmoren, braten, frittieren, blanchieren, dünsten und kochen - und das alles sehr nährstoffschonend.
schnell & einfach · 19. März 2019
Pesto mit Basilikum geht ganz schnell und ist zudem sehr leicht zum zubereiten. Außerdem ist es sehr vielseitig einsetzbar, ob im Salat, für Pasta's oder als Topping für den Auflauf.

Pasta & mehr · 15. März 2019
Heute gibt es Gnocchi! und zwar in einem ganz neuen Style mit saisonalem Kohlrabi und riesengroßen Portobello Champignons in einer cremigen Bolognese-Sauce. Denn nicht nur Spaghetti und Penne sind Klassiker der italienischen Küche, die Gnocchi gehören auf jeden Fall auch dazu! Die Bolognese-Sauce wird mit Zwiebeln, frischen Kräutern und stückigen Tomaten zubereitet, hinzu kommen Kohlrabi-Würfel und Riesen-Champignons.
Pasta & mehr · 07. März 2019
Wer kann genauso wie ich nicht auf Pasta als Hauptgericht verzichten? Ich liebe Pasta in allen Formen und Varianten und habe daher heute ein neues Pasta Rezept für euch. Wobei die verschiedenen Pasta's eine große Rolle spielen, nicht jede Pasta passt zu allen Saucen oder Ragout's. In meinem Rezept mit den zerkrümelten Bauernbratwürste habe ich mich mal wieder für Bandnudeln entschieden, um wie ich finde, das Ragout besser zur Geltung zu bringen.

Fleisch & Geflügel · 01. März 2019
Ramen - ist eine heiße, sättigende, schnelle und günstige Nudelsuppe aus Japan, mittlerweile hat sie sich als Trend auf der ganzen Welt etabliert. Ursprünglich stammt die Nudelsuppe aber aus China, die dann durch chinesische Einwanderer mit nach Japan gebracht wurde, dort wurde sie weiterentwickelt und zu einem ganz eigenen Gericht gemacht. Ramen - sie kann so abwechlungs- und variantenreich zubereiten werden, so ganz nach Lust und Laune, ob mit Fleisch oder Fisch, vegetarisch oder vegan.
Süße Leckerei · 22. Februar 2019
Ich liebe diese Jahreszeit, wenn so langsam die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, wenn die ersten Pflanzen ihre Köpfchen aus dem Boden strecken, es wieder länger hell ist und man den Vögeln beim Zwitschern zuhören kann! Herrlich! Draußen sitzen und den Cappuccino auf der Terrasse genießen kann, und was darf da natürlich auf keinen Fall fehlen: ein kleines leckeres Törtchen mit einer Mascarponecreme versehen mit reichlich vielen Himbeeren und Granatapfelkernen obendrauf!

Fleisch & Geflügel · 19. Februar 2019
Die ersten wärmeren Sonnenstrahlen, azurblauer Himmel, den Cappuccino draußen im Café oder auf der Terrasse genießen, passend dazu möchte ich euch heute eine frühlingshafte Rezeptidee vorstellen:Kross gebratene Putenbrust mit Weintrauben und Apfel in einer cremigen Balsamicosauce.Eine hervorragende und absolut köstliche Idee ist es, dem Bratensaft einfach etwas Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato zuzugeben.
schnell & einfach · 15. Februar 2019
Die Frittata ist ein super einfaches Pfannengericht aus dem Ofen, die zudem auch optisch noch richtig was hermacht! Ob zum Frühstück, zum Brunch, zum Mittagessen oder als Abendessen - schmecken tut sie immer. Am besten klappt die Frittata in einer gusseisernen Pfanne. Auf jeden Fall solltet ihr eine hoch erhitzbare Pfanne verwenden, die auch ofenfest ist, also keinen Holz- oder Kunststoffgriff hat. Die Zubereitung ist sehr simpel und benötigt auch keinen großen Zeitaufwand.

schnell & einfach · 13. Februar 2019
Die Mehlbutter ist ideal zum Binden von Saucen. Ich mache mir immer einen kleinen Vorrat von den kleinen Bällchen und kann diese dann nach Bedarf einfach aus dem Gefrierfach nehmen. Zum Ende der Garzeit bzw. wenn die Sauce schon fertig abgeschmeckt ist, einfach ca. 20 Min. vor dem Servieren die Mehlbutter in die Sauce legen und zergehen lassen.
schnell & einfach · 08. Februar 2019
Der oder das Risotto? Egal ob 'der' oder 'das', wir wissen alle was damit gemeint ist und ich habe mich für 'das' entschieden! Risotto wird in Italien oft als erster Hauptgang oder als Beilage zu einem Schmorgericht serviert. Ich habe mich entschlossen dem italienischen Klassiker einen leicht asiatischen Hauch zu verpassen, indem ich ihn mit Zitronengras und Kurkuma verfeinert habe.

Mehr anzeigen