Vegetarische Auberginenbällchen auf Pasta mit Kapern & Zitrone

 

Die Auberginenbällchen sehen schon ein bisschen nach Hackbällen oder Frikadellen aus! Ich garantiere euch aber, dass sie viel gesünder sind als Hackbällchen. Diese vegetarische Bällchen werden aus Auberginen und Haferflockenmehl zubereitet, eine kleine Karotte und ein paar Gewürze reihen sich auch noch mit dazu.

 

Da mein Metzger des Vertrauens in den Sommerferien sein Ladengeschäft für zwei Wochen schließt, war das schon eine große Herausforderung für mich! Und da ich gar keine Kompromisse bezüglich Fleisch eingehe, musste ich mir eine Alternative einfallen lassen!

 

Ich kann euch sagen, diese vegetarischen Auberginenbällchen mit der Pasta, sind sowas von gelungen, schmecken einfach fantastisch und sind auch so richtig gut angekommen.

Zuerst werden Zitronenscheiben in einer Pfanne angebraten und danach wieder herausgenommen, dann kommen Kapern und ein wenig Semmelbrösel hinzu.

 






Spaghetti mit roter Linsen-Bolognese
Pasta mit würziger Bauernbratwurst, Süsskartoffel und Mangold





GANZ NEU!