Spaghetti Vongole nach Mama fanni

 

Muscheln erinnern an Sommer und den letzten Urlaub am Mittelmeer...

 

Das Rezept für Spaghetti alle vongole steht schon lange auf meiner to-do-Liste! Seither habe ich mich einfach nicht getraut Muscheln zuzubereiten.

 

Das Rezept besticht durch seine sehr simple Zutatenliste und der sehr einfachen Zubereitung, das trotz der Einfachheit ein richtig geschmackliches Erlebnis ist!

 

Viele Fragen sich allerdings, wie man Muscheln richtig zubereitet?

 

Wichtig ist einzig, dass man sie vor dem Verzehr gründlich wäscht, die Barthaare entfernt und bereits

geöffnete oder beschädigte Muscheln aussortiert, bevor man diese dann für mindestens eine Stunde in Salzwasser legt. Sie können sich so öffnen und eingeschlossener Sand kann dann mit ausgewaschen werden, danach werden Sie nochmals mit klarem Wasser nachgespült. 

 






Spaghetti mit roter Linsen-Bolognese
Pasta mit würziger Bauernbratwurst, Süsskartoffel und Mangold





GANZ NEU!