Tomatensauce - Grundrezept vieler Pastagerichte

Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck

 

 

Diese Spinat-Tagliatelle haben es in sich!

Die Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck sehen toll aus, lassen sich super einfach zubereiten und werden durch die knusprig gebratenen Kräuter zu etwas ganz Besonderem.

Passend dazu gibt es einen cremig angerührten Feta-Käse auf dem die Tagliatelle gebetet sind. 

 

Ich dachte mir, dass solche bunten Pasta genau das Richtige an solch grauen Tagen ist.

 

Einfaches Soulfood für jeden Tag

 

Das Rezept hat nicht wirklich viele Zutaten, aber lassen es durch jede Einzelne zu etwas ganz Besonderem werden. Der ausgelassene Speck, die angebratenen Karotten und nicht zuletzt die in Butter angebratenen, knusprigen Kräuter zu den Tagliatelle - ein wahrer Frohgenuss. 


GANZ NEU!





Pasta Pettine mit Spinat und Parmigiano Reggiano



In sahnegetränkte Spaghetti speciale mit Champignons und Kirschtomaten
Spaghetti mit roter Linsen-Bolognese
Pasta mit würziger Bauernbratwurst, Süsskartoffel und Mangold





Reise-Lounge


Hotel Seehof Nature Retreat in Südtirol