Puten-Burger mit Rosenkohlpesto

Mal was anderes - Burger mit Rosenkohlpesto

Puten-Burger mit Rosenkohlpesto

Heute habe ich gar nicht so viel zu schreiben - denn ein Burger spricht ja für sich!

Ich bin ja immer auf der Suche nach neuen Varianten des Burgers und da mich der Rosenkohl auf dem Markt so unglaublich angelacht hat, bin ich spontan auf die Zubereitung eines  Rosenkohlpestos gekommen.

Puten-Burger mit Rosenkohlpesto

Für den Burger habe ich dunkle Kartoffelbrötchen verwendet und beim Belegen sind deiner Fantasie eigentlich keinerlei Grenzen gesetzt.

Da der Burger für mich etwas deftiger sein darf, habe ich ihn mit Putenfleischstreifen, Champignons und roten Zwiebeln belegt. Das absolute Highlight ist allerdings das Rosenkohlpesto das auf das Brötchen gestrichen wird und hervorragend zu den übrigen Zutaten passt.

Probiert es aus und gebt mir eine Rückmeldung!

Puten-Burger mit Rosenkohlpesto

zum Rezept für 2 Burger

 

Zutaten für den Burger:

 

2                 Kartoffelbrötchen

2                 Putenschnitzel in Streifen geschnitten

4                 Champignons in Scheiben geschnitten

1                  große rote Zwiebel

1 El             Olivenöl

                    Salz

 

Zutaten für das Rosenkohlpesto:

 

ca. 400 g   Rosenkohl

100 ml       Olivenöl

2 El              gehackte Mandeln

                     Zitronensaft

                     Salz

 

Für das Pesto den Rosenkohl in wenig Salzwasser ca. 10 min. lang dünsten. Danach mit dem Pürierstab zu einer cremigen Pesto mit dem Olivenöl pürieren.

Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und die gehackten Mandeln dazugeben und gleichmäßig vermengen.

 

Putenschnitzel waschen, mit Küchenpapier trocknen und in feine Streifen schneiden.

 

Champignons säubern und in Scheiben schneiden, ebenso die roten Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

 

Champignons in einer Pfanne ohne Öl anbraten, dann herausnehmen. Die Zwiebelringe kurz mit etwas Öl andünsten und ebenfalls herausnehmen.

Die Fleischstreifen in Öl anbraten und salzen.

 

Brötchen gleichmäßig in 3 Teile schneiden, die obere Seite des Brötchenbodens und des Mittelteils mit der Pesto bestreichen und jeweils mit den Pilzen, den roten Zwiebeln und dem Putenfleisch belegen.

Zum Schluss den Brötchendeckel draufsetzen und genießen.

Puten-Burger mit Rosenkohlpesto
Puten-Burger mit Rosenkohlpesto

Kommentar schreiben

Kommentare: 0