· 

Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]


Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen

 

Warum nicht mal süße Pasteten!?

 

Dieser herrlich blättrige Teig - gefüllt mit Kirschen und leicht gesüßtem Sahnefrischkäse ist wirklich eine Sünde wert!

Sie schmecken einfach himmlisch!

 

Diese Pasteten sehen sehr zeitaufwendig aus, sind aber sehr schnell ganz simple in der Zubereitung.

 

Süße Pasteten sind eine Sünde wert!

 

Die zweite Hälfte des Frischkäses in Doppelrahmstufe, vergleichbar mit Mascarpone, habe ich mit süßer Sahne ergänzt, um eine cremigere, luftigere Konsistenz zu erhalten.

 

Das schöne an dieser Nachspeise ist, sie lässt sich so einfach nach allen Geschmäckern und saisonalen Jahreszeiten variieren. Ob man nun Erdbeeren, Rhabarber, Kirschen oder Pfirsiche verwendet, mit dunkler oder heller Schokolade, mit Vanilleschote oder Zimt - es gibt unendlich viele Möglichkeiten.

 

Ganz nach eurem Gusto und eurer Kreativität sind euch hier keine Grenzen gesetzt, probiert es aus ihr werdet begeistert sein!


Freundlicherweise hat mir der Biohof-Braun seine Bio-Produkte zur Verfügung gestellt. Der Biohof betreibt eine ehrliche ökologische und nachhaltige Landwirtschaft, um gesunde Lebensmittel zu erzeugen.

Dem Biohof-Braun aus Vaihingen Aurich ist es wichtig, dass ökologische Kreisläufe zwischen Pflanzen, Tieren und Menschen in einem respektvollen Umgang miteinander leben können.

 

Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen

Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen - Rezept


 

4                Pasteten, beim Bäcker vorbestellen

200 ml      Sahne

150 g        Frischkäse, Doppelrahmstufe

1                frische Vanilleschote 

200 g        Kuvertüre Zartbitter

1                Glas Sauerkirschen, Abtropfgewicht 350 g

1-2 EL        Zucker

                   Kirschen zum Garnieren

  1.  Kuvertüre in ein Glasschälchen geben und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Das Wasser darf nicht kochen, die Schokolade wird sonst zu heiß. Es darf auch kein Wasser in die Schokolade hineinspritzen. 
  2. Das Innere der Pasteten mit der flüssigen Kuvertüre mit einem Pinsel ausstreichen und erkalten lassen.
  3. Sahne steif schlagen.
  4. Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messer ausschaben, mit dem Zucker zum Frischkäse geben und gut miteinander vermengen. Bezüglich der Süße abschmecken!
  5. Sahne zum Frischkäse geben und vorsichtig unterheben.
  6. Kirschen halbieren und bis zur Hälfte in die Pasteten geben.
  7. Mit dem Sahnefrischkäse auffüllen und die restlichen Kirschen zum Garnieren verwenden.

 

Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen
Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen


PIN IT!


Süße Pasteten mit Sahnefrischkäse und Kirschen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0