· 

Wraps mit Hackfleisch und einer Mango Curry Sauce


Wraps mit Hackfleisch und einer Mango Curry Sauce

 

Wraps mit Hackfleisch sind immer eine gute Idee, gefüllt mit frischem Gemüse und Salat machen sie auf jedem Teller eine gute Figur.

 

Es ist ein perfektes Gericht, das ganz einfach und schnell zubereitet ist. Vor allem lassen sie sich immer wieder anders füllen und werden nie langweilig.

Wenn die Wraps gefüllt sind, können diese sofort gegessen werden, wer möchte auch gerne mit den Händen! 

 

Wraps mit Hackfleisch - frisch und immer lecker!

 

Für dieses Rezept habe ich die Wraps mit Hackfleisch, Tomaten, Chili Bohnen und Salaten gefüllt und dazu gibt es als absolutes Highlight eine Mango Curry Sauce dazu.

Mango Curry Sauce als Highlight

 

Die wichtigste Zutat in diesen Wraps? Die süßsaure Sauce! Die mit der Mango und dem Curry dem Wrap ein unglaublich köstliches Aroma verleihen.

Die Mango Curry Sauce schmeckt unfassbar lecker, von dieser kann ich gar nicht genug auf den Wrap mit dem Hackfleisch geben. Dabei hat sie nur wenige und einfache Zutaten und mit dem Pürierstab ist sie in weniger als 10 Minuten fertig.

 

Wraps mit Hackfleisch und einer Mango Curry Sauce

Wraps mit Hackfleisch und einer Curry Mango Sauce - Rezept


6 Wraps

Zutaten Curry Mango Sauce:

1 Mango
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
200 g Creme fraiche
1 TL Essig
  Curry Pulver + Salz
  1. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, grob würfeln und zum Pürieren in ein höheres Gefäß geben.
  2. Zwiebel mit Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten, danach zur Mango geben.
  3. Alles gleichmäßig miteinander pürieren, dann Creme fraiche dazugeben und nochmals kurz pürieren.
  4. Mit Essig, Curry und Salz abschmecken, alles in ein Glas oder Schälchen füllen.

Zutaten für die Wraps:

Wraps                                                              
250 g  Hackfleisch
1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
200 g rote Chili Bohnen
  Oregano
  Salz
250 g Kirschtomaten
nach Belieben Radicchio, Ackersalat
  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zwiebel klein würfeln, in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten.
  3. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten, mit Salz und Oregano würzen.
  4. Chili Bohnen in einem Sieb auffangen und kurz mit kaltem Wasser abspülen, zum Hackfleisch dazugeben und gut miteinander verrühren.
  5. Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Radicchio und Ackersalat waschen und trocken schütteln, Radicchio in feine Streifen schneiden.
  7. Wraps kurz im Backofen erwärmen, herausnehmen und mit den einzelnen Zutaten belegen. Zum Schluss kommt etwas von der Mango Curry Sauce auf die Zutaten, bevor man diese zu einem Wrap aufrollt. 
  8. Nochmals kurz in den Backofen geben, dann warm servieren.
Wraps mit Hackfleisch und einer Mango Curry Sauce
Wraps mit Hackfleisch und einer Mango Curry Sauce


PIN IT!


Wraps mit Hackfleisch und einer Mango Curry Sauce

Kommentar schreiben

Kommentare: 0