· 

Italienisches Pollo fino mit Champignons und Speck


italienisches-pollo-fino-mit-champignons-rezept-diekuechenlounge

 

[WERBUNG]

Schon wieder ein absolutes Wohlfühlessen.

Aber irgendwie muss man es sich ja gerade jetzt, in solch schweren Zeiten, versuchen gut gehen zu lassen!

 

Pollo, was? bestimmt fragt ihr euch was das ist!

Pollo fino ist der ausgelöste und gerollte Oberschenkel eines Hähnchens und besitzt keine störende Knochen mehr, was die Zubereitung und den Verzehr wesentlich erleichtert.

Solltet ihr diese aber nicht bekommen, so könnt ihr auch gerne Hähnchenschlegel nehmen.

 

Also schalten wir den Ofen an, packen eine Menge Champignons und Zwiebeln mit den Pollo fino in den Schmortopf und machen es uns gemütlich.

 

Das ganze schmort nämlich für 45 Minuten im Ofen vor sich hin und benötigt ansonsten keine weiteren Arbeitschritte mehr!

Pollo fino aus dem Ofen

 

Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit - halb Winter, halb Frühling - tut nämlich ein bisschen Wärme, die der Ofen abgibt, immer noch richtig gut.

Der Aufwand für dieses einfache Rezept ist eigentlich ziemlich gering und trotzdem macht dieses Pollo fino wirklich etwas her, so dass es auch ein tolles Rezept für Gäste ist.

Es lässt sich gut vorbereiten, ist nicht kompliziert und hat nur sehr wenige Zutaten.

Als Beilage für mein leckereres Pollo fino serviere ich gerne die Kartoffel-Spätzle von meinem Kooperationspartner Tress und einen Blattsalat.

 

italienisches-pollo-fino-mit-champignons-rezept-diekuechenlounge

Italienisches Pollo fino mit Champignons und Speck - Rezept


für 4 Personen:

10 Pollo fino              
oder  
4 - 6 Hähnchenschlegel
100 g durchwachsener Speck am Stück
  Olivenöl
2 - 3 rote Zwiebel
400 g braune Champignons
200 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
500 g Kartoffel-Spätzle
4 Zweige Thymian
  Salz
  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den durchwachsener Speck in Streifen schneiden und mit 1 EL Olivenöl in einem großen Schmortopf geben und bei mittlerer Hitze das Fett auslassen. Sobald der Speck gebräunt ist, diesen in eine Schüssel geben.
  3. Schmortopf auf dem Herd lassen und die Pollo fino hineingeben. 
  4. Zwiebeln schälen, vierteln und hinzufügen.
  5. Pollo fino immer wieder wenden, bis sie rundherum goldbraun sind, dann mit den Zwiebeln in die Schüssel mit dem Speck geben.
  6. Pilze halbieren oder vierteln und gleich in den Topf geben, immer wieder verrühren bis diese goldbraun sind. 
  7. Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen.
  8. Pollo fino, Zwiebeln und den Speck sowie die Flüssigkeit, die sich in der Schüssel gesammelt hat, mit in den Topf geben.
  9. Thymianzweige dazugeben, Topf mit einem Deckel verschließen und für ca. 45 Minuten in den Ofen geben, bis das Fleisch durchgegart ist.
  10. Kartoffel-Spätzle nach Packungsbeilage abkochen und abgießen.
  11. Topf aus dem Ofen nehmen und bei mittlerer Hitze nochmals auf den Herd stellen, die Flüssigkeit im Topf sollte schön reduziert sein, jetzt die Gemüsebrühe hinzufügen.
  12. Topf schwenken, damit sich die Flüssigkeiten miteinander verbinden.
  13. Kartoffel-Spätzle mit den Pollo fino auf Teller anrichten und sofort servieren.
italienisches-pollo-fino-mit-champignons-rezept-diekuechenlounge
italienisches-pollo-fino-mit-champignons-rezept-diekuechenlounge


PIN IT!


Italienisches Pollo fino mit Champignons

Kommentar schreiben

Kommentare: 0