· 

Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce

[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]


Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce

 

Die ersten wärmeren Sonnenstrahlen, azurblauer Himmel, den Cappuccino draußen im Café oder auf der Terrasse genießen, passend dazu möchte ich euch heute eine frühlingshafte Rezeptidee vorstellen:

Kross gebratene Putenbrust mit Weintrauben und Apfel in einer cremigen Balsamicosauce

 

Eine hervorragende und absolut köstliche Idee ist es, dem Bratensaft einfach etwas Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato, der total samtig vom Löffel tropft und ganz wunderbar intensiv und aromatisch schmeckt, zuzugeben. 

 

Traditionell und gesetzlich verankert darf die Herstellung dieses einzigartigen Essigs nur in den Provinzen Modena und der Reggio Emilia hergestellt werden. Diese Regionen bilden neben den klimatischen und landschaftlichen Gegebenheiten die Grundlage für die Entstehung des Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.).

 

Bei dem Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) werden zwei Reifegrade unterschieden. 

Beträgt die Reifezeit 60 Tage, trägt er die Bezeichnung Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.), ab einem Alter von drei Jahren darf die Bezeichnung Aceto Balsamico di Modena invecciato verwendet werden, der hervorragend zu Gemüse und Fleischgerichten passt.

 

Bei der Gewinnung des Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) werden ausschließlich die Traubensorten Lambrusco, Sangiovese, Trebbiano, Albana, Ancellotta, Fortuna und Montuni verwendet.

 

Die Herstellung erfolgt nach einem traditionellen Verfahren mit der Verwendung von ausgewählten Bakterienkulturen. Die Reifung findet in hochwertigen Fässern aus verschiedenen Hölzern über einen Zeitraum von mindestens 60 Tagen statt.

Am Ende diesen Prozesses finden analytische und organoleptische Prüfungen statt, erst dann wird das Produkt als Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) zertifiziert und mit der typischen runden, gelb-blauen Schutzmarke ergänzt.

2013 wurde das Kontrollorgan, das die Einhaltung der Spezifikation überwacht,  Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena (Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico die Modena) gegründet, nachdem die Spezialität 2009 in das Register der geschützten geografischen Angaben eingetragen wurde.

 


Dieser tolle Beitrag ist mit meinem Kooperationspartner Aceto Balsamico di Modena Consorzio Tutela entstanden, hierfür ein recht herzliches Dankeschön!


Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce

Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce - Rezept


2 ganze

4 Scheiben

1 EL

500 g

1

250 ml

2 EL

1

Putenbrüste, in der Mitte halbiert = 4 Stück

Serrano-Schinken

Olivenöl

dunkle Weintrauben

Apfel, in dünne Scheiben geschnitten

Apfelsaft

Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato

Schafskäse, zerbrökelt

Salz und Pfeffer

Thymianzweig als Deko


 

 

  1. Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.
  2. Putenbrüste unter fließendem Wasser säubern, auf ein Küchenkrepp legen und trockentupfen.
  3. Putenbrüste längs in vier Teile schneiden, mit Salz und Pfeffer gleichmäßig würzen.
  4. Den Serrano-Schinken um die Fleischstücke legen, eventuell mit Spießen befestigen.
  5. Trauben und Apfel waschen und trockentupfen. Apfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Trauben und Apfel in eine ofenfeste Pfanne legen und für ca. 10 Min. im Backofen backen.
  7. Olivenöl in eine separate, beschichtete Pfanne geben, das Fleisch rundum scharf anbraten bis der Schinken knusprig ist, Fleisch auf einen Teller setzen.
  8. Mit dem Apfelsaft ablöschen, dann den Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato dazugeben und bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen.
  9. Sehr heiße Pfanne aus dem Backofen nehmen, Fleisch und den zerbröckelten Schafskäse in die Pfanne legen und die Balsamicosauce dazugeben.
  10. Nochmals für etwa 5 Min. in den Backofen geben.
  11. Durch den Serrano-Schinken ist ein Salzen normalerweise nicht notwendig, trotzdem nochmals abschmecken.
  12. Mit frischen Thymianzweigen bestreuen, gleich servieren und genießen!
Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce
Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce

Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce

PIN IT!


Putenbrust mit Weintrauben in einer cremigen Balsamicosauce

Kommentar schreiben

Kommentare: 0