· 

Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe

[Dieser Beitrag enthält Werbung]


Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe

 

So langsam ist es richtig kalt da draußen und wie ich finde kann man da schon das eine oder andere Süppchen vertragen!

Und deshalb serviere ich euch heute eine cremige Bohnen-Süßkartoffelsuppe, die durch den Orangensaft herrlich fruchtig, frisch und aromatisch schmeckt.

Ich bin ja schon ein großer Suppenfan und liebe diese Seelenschmeichler, ob asiatisch angehaucht wie die Kürbissuppe mit Kichererbsen oder eine einfache Hühnersuppe, die so wunderbar von innen wärmen.

 

Weiße Bohnen in Kombination mit der leichten Süße der Kartoffel und das leicht säuerliche Aroma der Orange - schlichtweg ein Dreamteam die besser nicht zusammen passen könnten.

 

Während die weiße Bohnen-Süßkartoffelsuppe so vor sich hinköchelt, bereite ich noch rasch ein paar Fleischspieße zu, die in feingehackten Kräutern gewälzt werden.

 

Und eins kann ich euch verraten, die Kombination mit den Spießen und der Suppe schmeckt einfach nur unfassbar gut!

 

WUSSTET IHR?

 

Dass es über 500 verschiedene Sorten an Bohnen in unterschiedlichen Formen und Farben gibt.

 

Bohnen gehören zu den ältesten Kulturpflanzen und sind der Ernährung daher Ton angebend.

Bohnen enthalten sehr viel Eiweiß und auf vielen Kontinenten gehören die Hülsenfrüchte, vor allem in der ärmeren Bevölkerung, zu den wichtigsten Eiweißlieferanten, zudem enthalten sie unter anderem viel Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Folsäure und Vitamine.


 

In Kooperation mit der blomus GmbH kam dieser tolle Beitrag zustande, hierfür ein recht herzliches Dankeschön!

 

Die Produkte der MIO Serie gehören zu meinen persönlichen Favoriten, da diese ein minimalistisches, klares und zeitlos schönes Design haben. 

 

Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe

Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe - Rezept


 

600 g            Putengulasch

1                    Zwiebel

á 4 Zweige   Thymian, Basilikum, Oregano, glatte Petersilie

3 EL              Olivenöl

50 ml            Weißwein

500 g            weiße Riesenbohnen (Dose), abgetropft + abgespült

1                   Süßkartoffel, geschält und grob gewürfelt

700 ml         Gemüsebrühe

2                   Orangen, ausgepresst

2 EL              Mascarpone

1 Msp.          Muskatnuss

                      Salz, rosa Pfeffer und ein paar Tröpfchen Sahne

 

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die feingehackten Kräuter salzen und zur Seite stellen.
  2. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin langsam andünsten. Mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen. Die abgetropften Riesenbohnen und die grobgewürfelte Süßkartoffel mit der Gemüsebrühe in den Topf geben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Fleisch waschen und trocken tupfen., jeweils 5 Fleischwürfel auf Holzspieße stecken.  Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis diese eine schöne Farbe angenommen haben.
  4. Mit dem Stabmixer die Bohnen und die Süßkartoffel fein pürieren und die Mascarpone und den Orangensaft unterrühren, mit einer Prise Muskatnuss und Salz würzen. Sollte die Suppe zu fest sein, einfach noch etwas Gemüsebrühe dazugeben und nochmals gut verrühren.
  5. Die gebratenen Fleischspieße aus der Pfanne nehmen und in den gehackten Kräutern wälzen und mit der Suppe servieren.
  6. Als Topping etwas rosa Pfeffer und ein paar Tröpfchen Sahne daraufgeben.

 

Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe
Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe


PIN IT!


Putenspieße mit Kräutern und cremiger Bohnen-Süßkartoffelsuppe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0