· 

Rhabarberkuchen mit Erdbeermus


Rhabarberkuchen mit Teller

 

Endlich habe ich deutsche Erdbeeren, die nach Erdbeeren schmecken bei unserem kleinen Markthändler im Ort gefunden. Zusätzlich gibt es heimischen Rhabarber in Hülle und Fülle, was will man eigentlich mehr?

 

Ich könnte mich ausschließlich von diesen roten Früchten ernähren, ob als Milchshake, Tartelettes oder Marmelade.

 

Rhabarberkuchen

RHABARBER . FRÜHLING . MUST HAVE

 

Rhabarberkuchen im Frühling ist einfach ein must have! man kommt nicht drumherum, ein kleiner rhabarbersüßer Traum!

 

Ob vom Blech oder aus der Springform, als Torte oder Strudel, mit zusätzlichem Obst und Nüssen, erlaubt ist ganz einfach alles, was schmeckt. Der Vielfältigkeit sind keine Grenzen gesetzt.

 

Heute verwöhne ich eure Gaumen mit einem sehr leckeren Rhabarberkuchen mit Erdbeermus. Er ist schnell gemacht, supersaftig und hat durch den Eischnee gemischt mit dem Erdbeermus einen ganz fruchtigen, süßen und gleichzeitig sauren Geschmack. 

 

Wusstet ihr, dass Rhabarber eigentlich gar kein Obst ist, sondern ein Knöterichgewächs und dieses zum Gemüse zählt? 

 

Dieser einfache Wochenendkuchen hat es mir angetan, dazu frisch geschlagene Sahne und noch ein paar frische Erdbeeren, einen Cappuccino und ein bisschen Sonnenschein, was kann es schöneres geben?

 


RHABARBERKUCHEN MIT ERDBEERMUS - REZEPT


für den Teig:

 

200 g             Dinkelmehl (Type 1050)

1 Pck.             Backpulver

200 g              Zucker

1 Pck.             Vanillezucker

3                     Eier

200 g              Butter 

1 Becher        saure Sahne

 

für den Belag:

 

5 Stangen      Rhabarber 

250 g              Erdbeeren

3                      Eiweiß

2 x 100 g        Zucker

 

Puderzucker zum bestreuen

 

  1. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  2. Für den Teig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Eier, Butter und saure Sahne hinzufügen. Die Zutaten mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Backpapier auf den Boden einer Springform legen, den Rand einfetten und mit Mehl bestäuben.
  4. Den Teig in die Springform geben, Teig sollte am Rand erhöht sein, sodass eine Mulde in der Mitte entsteht.
  5. Für ca. 20 Minuten in den Backofen geben.
  6. In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, schälen und in gleich große Stücke schneiden. Mit 100 g Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten erwärmen. Vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
  7. Erdbeeren zerkleinern und mit dem restlichen Zucker mit einem Pürierstab mixen.
  8. Eiweiß steif schlagen.
  9. Erdbeermus zu dem Rhabarber dazugeben und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  10. Den Kuchenteig aus dem Ofen nehmen, das Erdbeeren-Rhabarber-Gemisch vorsichtig auf dem Kuchen verteilen.
  11. Nochmals für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.
  12. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, kräftig mit Puderzucker bestreuen. 
Rhabarberkuchen mit Erdbeermus
Rhabarberkuchen mit Erdbeermus


Rhabarberkuchen gegessen

Viel Freude beim Nachbacken und Genießen

 

rhabarbersüße Grüße

 

von der Küchenlounge

Süße Leckerei, Rhabarberkuchen mit Erdbeermus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0