Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei

Herbstzeit - Kürbiszeit

Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei

So langsam hat er uns - der Herbst!

Morgens kann man es noch gar nicht glauben, wenn der Wecker läutet und es draußen noch dunkel ist- kein Vogel, der uns am Morgen durch sein gezwitschert weckt!

Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei
Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei

Die Grillsaison neigt sich dem Ende zu, an herrlich warmen Sommerabenden das Gläschen Rotwein auf der Terrasse genießen, spontan mit Freunden den Abend ausklingen lassen.

Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei
Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei

Aber wollen wir mal nicht klagen, auch der Herbst hat was schönes!

Schön eingekuschelt mit warmen Strümpfen auf dem Sofa. Die wunderbaren, langen Spaziergänge durch die bunten Wälder mit den erdigen und pilzigen Gerüchen.

Der Grill wird vom vom Ofen abgelöst, der herrliche Duft der sich dann im gesamten Haus verbreitet, einzigartig - wundervoll!

Daher möchte ich euch heute eine Lasagne vorstellen, denn Lasagne geht immer!

Keine klassische italienische Lasagne - sondern eine herbstlich angehauchte Lasagne mit Kürbis und ganz viel frischem Salbei.

Der Kürbis ist nicht nur farblich, sondern auch durch seinen Geschmack ein herrlicher Kontrast zum Hackfleisch und der Aubergine.

Lasst euch überraschen - schmeckt einfach wundervoll!

Zutaten für 6 Portionen

 

 

               Olivenöl

1              Zwiebel

1              Knoblauchzehe

350 g     gem. Hackfleisch

                Salz + Pfeffer

1 Tl         Paprikapulver

1 kl.        Hokkaido Kürbis

1              Aubergine

250 ml  Gemüsebrühe

300 g     Ackersalat

250 g     Quarkcreme

9              Lasagneplatten

1 Zweig  Salbei

 

Anleitung

 

Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe halbieren. Öl in eine heiße Pfanne geben, Zwiebelwürfel und Knoblauch bei mittlerer Hitze glasig dünsten, Hackfleisch dazugeben und durchbraten, mit Salz, Pfeffer + Paprikapulver würzen, danach vom Herd nehmen und den Knoblauch entfernen.

 

Hokkaido in dünne Scheiben schneiden und in Öl in einer weiteren Pfanne ca. 5 min. braten, danach die halbierten Auberginenscheiben dazugeben, solange braten bis der Hokkaido weich gegart ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und vom Herd nehmen. Hackfleisch vorsichtig unterheben und ca. die Hälfte der Quarkcreme unterheben.

 

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Gewaschener Ackersalat zusammen mit ein wenig Wasser in die Pfanne hineingeben und bei niedriger Hitze zusammenfallen lassen.

 

Auflaufform mit ein wenig Öl einpinseln. Anschließend nacheinander Lasagneplatten, Kürbismasse und  Ackersalat übereinander schichten. 3 Mal wiederholen und mit der Schicht Kürbismasse, Ackersalat abschließen.

 

Zum Schluss die übrige Quarkcreme auf der Lasagne verteilen, die Salbeiblätter darauf verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

 

Für ca. 25 - 30 Minuten in den Backofen geben.

Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei
Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei
Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei
Saftige Kürbis-Hackfleisch-Lasagne & Salbei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0