· 

Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck


Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck

 

Diese Spinat-Tagliatelle haben es in sich! Die Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck sehen toll aus, lassen sich super einfach zubereiten und werden durch die knusprig gebratenen Kräuter zu etwas ganz Besonderem.

Passend dazu gibt es einen cremig angerührten Feta-Käse auf dem die Tagliatelle gebetet sind. 

 

Ich dachte mir, dass solche bunten Pasta genau das Richtige an solch grauen Tagen ist.

 

Einfaches Soulfood für jeden Tag

 

Das Rezept hat nicht wirklich viele Zutaten, aber lassen es durch jede Einzelne zu etwas ganz Besonderem werden. Der ausgelassene Speck, die angebratenen Karotten und nicht zuletzt die in Butter angebratenen, knusprigen Kräuter zu den Tagliatelle - ein wahrer Frohgenuss.

 

Ich komme förmlich ins Schwärmen, wenn man dann die aufgedrehten Tagliatelle durch den cremigen Feta-Käse zieht, will man gar nicht mehr aufhören zu essen, das kann ich Euch auf jeden Fall versprechen!

 

Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck

Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck - Rezept


für 2 Personen:

Zutaten:  
300 g Spinat-Tagliatelle                               
2 Karotten, klein gewürfelt
  Olivenöl
125 g Speck
200 g Feta
1 EL Butter
1 Zweig Salbei
3 Zweige Thymian
  Salz
  1. Speck ohne Fett in einer Pfanne anbraten, herausnehmen.
  2. in derselben Pfanne mit Olivenöl die Karotten anbraten, salzen und herausnehmen.
  3. Kräuter mit Butter knusprig anbraten und herausnehmen.
  4. Feta mit einer Gabel zerdrücken, mit etwas Wasser cremig rühren und salzen.
  5. Tagliatelle nach Packungsbeilage abkochen, in einem Sieb auffangen.
  6. Cremiger Feta auf dem Tellerboden verteilen.
  7. Tagliatelle, Karotten und Speck nochmals in die Pfanne geben und miteinander vermengen.
  8. Alles auf den Feta setzen und als Topping die Kräuter mit der gebratenen Butter darüber verteilen.
Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck
Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck


PIN IT!


Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck

Kommentar schreiben

Kommentare: 0