· 

Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto


Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto

 

Gerichte die der Seele gut tun! Davon können wir gerade alle etwas gebrauchen!

 

Heute möchte ich dir ein Soulfood-Rezept mit auf den Weg geben, das ein Gefühl von Wärme, Zufriedenheit und Wohligkeit auslöst aber gleichzeitig auch in den Frühling passt, es ist frisch und leicht, zudem schnell und ohne großen Zeitaufwand zubereitet.

 

Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto!

 

Du brauchst nur wenig Zeit und wenige Zutaten und 30 Minuten zum Kochen haben wir aktuell doch alle, oder?

 

Einfaches und schnelles Soulfood für jeden Tag


Die orangerötlich leuchtenden Krustentiere bringen ziemlich viel Abwechslung auf den Teller.

 

Sie sind vielseitig in der Zubereitung, ob man sie nun in der Pfanne brät, grillt, dämpft oder sogar frittiert, egal wie ihr die Garnelen zubereitet, sie sind in weingen Minuten gar und leuchten dann in ihrer wunderschönen Farbe.

 

Allein die Zubereitung ist Urlaub für die Seele.

 

Und dazu gibt es grüne Spinat-Tagliatelle die mit einem einfachen Rucola Pesto vermischt werden. Unter die Tagliatelle habe ich noch eine Teriyake Sauce und Zitronensaft gemischt, dieses harmoniert ganz wunderbar mit der Rucola Pesto.

Zum Schluss kommen noch Teriyke-Crumbles und verschiedene Frühlingskräuter dazu - egal, welche du gerade zuhause hast, ob Basilikum, Kresse, Petersilie oder auch Rucola.

 

Die Gamgas mit den Spinat-Tagliatelle  schmecken so köstlich und zaubern ein ultimatives Frühlingsgefühl auf den Tisch!

 

Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto

Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto - Rezept


für 4 Personen:

360 g            Gambas (TK)                  
1/2 Bund Rucola
3-4 EL Olivenöl
  Salz
1-2 EL Olivenöl
1 EL Semmelbrösel
1 EL Teriyke Sauce
1 Prise Salz
500 g Spinat Tagliatelle
1-2 EL Teriyake Sauce
  Zitronensaft
  Frühlingshafte Kräuter wie Basilikum, Kresse, Petersilie oder auch Rucola
  Sesam zum Bestreuen
  Salz
  1. Rucola waschen, trockenschütteln und mit einem Stabmixer in einem hohen Gefäß mixen, währenddessen Olivenöl langsam dazugießen, mit Salz abschmecken.
  2. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erwärmen und die Semmelbrösel dunkel darin anbraten, mit der Teriyake Sauce ablöschen und 1 Prise Salz dazu geben.
  3. Semmelbrösel auf einen Teller geben.
  4. Tagliatelle in kochendem Salzwasser nach Packungsbeilage bissfest kochen, abgießen und in eine separate Schüssel geben. Rucola Pesto dazugeben und gut miteinander vermengen, mit Teriyake Sauce und Zitronensaft würzen, mit Salz abschmecken.
  5. Olivenöl in die beschichtete Pfanne erhitzen und die Gambas darin 3 - 4 Minuten anbraten, bis diese eine schöne lachsfarbene Farbe erhalten.
  6. Tagliatelle in die Pfanne dazugeben, alles miteinander vermengen und gleich auf Teller geben.
  7. Mit den Crumbles, Sesam und den Frühlingskräutern bestreuen und sofort heiß servieren.
Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto
Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto


PIN IT!


Frühlingshafte Gambas mit Spinat-Tagliatelle und Rucola Pesto

Kommentar schreiben

Kommentare: 0