· 

Pasta mit Radieschen und Chicorée - vegetarisches Rezept


Pasta mit Radieschen und Chicorée - vegetarisch

 

Sucht ihr noch nach einem leichten Rezept für euren Osterbrunch?

Diese Pasta mit Radieschen und Chicorée werdet ihr lieben - wenig Zutaten und voller Geschmack!

 

Das beste Radieschen Pasta Rezept überhaupt! es ist so lecker, gesund und geeignet sowohl für den Osterbrunch als auch für das Ostermenü!

 

Es ist so einfach und schnell gemacht, vegetarisch und auch ideal für die Feierabendküche oder für's Homeoffice, ich bin überzeugt davon, dass auch du diese

 

frühlingshafte Pasta mit Radieschen und Chicorée

 

lieben wirst.

 

Ich mag kleine kulinarische Experimente, daher habe ich die leicht scharfen und knackigen Radieschen mit dem etwas bitteren Chicorée kombiniert, die im übrigen wunderbar miteinander harmonieren.

 

Durch das Anbraten verlieren die Radieschen etwas an Schärfe und der Chicorée an seinem bitteren Geschmack.

 

Wie die meisten Pasta Rezepte lassen sich auch diese Pasta mit Radieschen und Chicorée hervorragend vorbereiten, aufbewahren und auch ins Büro mitnehmen.

 

Und habt ihr noch mehr Lust auf Pasta Rezepte bekommen? Wie wäre es dann mit einer schnellen Lasagne aus der Pfanne? oder den leckeren Spinat-Tagliatelle mit Karotten und gebratenem Speck?

 

 

Pasta mit Radieschen und Chicorée - vegetarisch

Pasta mit Radieschen und Chicorée - Rezept


für 4 Personen:

500 g Tagliatelle
1 rote Zwiebel             
1 Bund Radieschen 
1 Chicorée
3 EL Panko oder Semmelbrösel
3 Mps. Brotgewürz
100 ml Gemüsebrühe
200 g Creme fraiche
2 - 3 Zweige Thymian-Blättchen, abzupfen
  Salz, Pfeffer
  1. Zwiebel schälen, halbieren, dann in 6 - 8 Spalten schneiden.
  2. Radieschen waschen, das Grün abschneiden und trockentupfen, Radieschen in Viertel schneiden.
  3. Chicorée waschen und quer in Streifen schneiden.
  4. In einer beschichteten Pfanne den Panko ohne Zugabe von Fett anrösten, mit Salz und Brotgewürz würzen, auf einen Teller geben.
  5. In die selbe Pfanne etwas Olivenöl geben und die Zwiebelspalten darin bei mittlerer Hitze andünsten, Radieschen dazugeben und salzen, dies dauert ca. 10 Minuten.
  6. Tagliatelle nach Packungsbeilage abkochen, in einem Sieb auffangen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben.
  7. Creme fraiche mit der Gemüsebrühe glatt rühren und ebenfalls zu den Tagliatelle geben, alles gut miteinander vermengen.
  8. Kurz vor dem Servieren den Chicorée unterheben, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Als Topping werden die Pankobrösel und die Thymianblättchen darüber gestreut.
Pasta mit Radieschen und Chicorée - vegetarisch
Pasta mit Radieschen und Chicorée - vegetarisch


PIN IT!


Pasta mit Radieschen und Chicorée - vegetarisch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0