· 

Toskanischer Tomaten-Brotsalat


Mediterraner Brotsalat mit Tomaten

 

Der Brotsalat, auf italienisch Panzanella, ist ein traditioneller Salat aus der Toskana. Er ist eigentlich ein "Arme-Leute-Essen", weil altbackenes Brot verwendet wird.

 

In Italien ist dieser Vielerorts fast unbekannt, es gibt aber auch Regionen in denen er sehr häufig angeboten wird. Ob man diesen als Vorspeise, als Beilage oder eben als Hauptgericht ißt, bleibt jedem selbst überlassen, ein Sattmacher ist er aber auf jeden Fall!

 

TOSKANISCHER TOMATEN-BROTSALAT - SO SCHMECKT DER SOMMER!

 

Es gibt viele verschiedene Varianten des Brotsalates, die Hauptzutaten in meinem Salat, das Baguette und die Tomaten bleiben allerdings immer gleich. Ob ihr nun statt Rucola einen anderen Blattsalat nehmt oder statt dem Parmesan-Käse, Feta Käse oder Mozzarella nehmt bleibt ganz euch überlassen. 

Gut kann ich mir auch ein gegrilltes Gemüse wie Aubergine, Zucchini oder Paprika dazu vorstellen.

 

Ihr wißt ja, Kreativität in der Küche spielt da mal wieder eine große Rolle, geht nach eurem Geschmack, denn dann passt es auch immer!

 

In diesem Sinne kreative Panzanella Grüße!

 

Toskanischer Tomaten-Brotsalat mit Rucola

Toskanischer Tomaten-Brotsalat - Rezept


für den Salat:

 

1 Bund       Rucola

2 EL             Pinienkerne

1/2              Baguette vom Vortag, in Würfel geschnitten

350 g          Kirschtomaten, halbiert

4 Stück       getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten

                    geriebener Parmesan

                    Basilikumblätter 

                    Olivenöl

 

für das Dressing:

 

4 EL             Olivenöl

1 EL             Balsamico Essig

                     Salz und Pfeffer

 

  1. Rucola waschen und gut trocken schütteln
  2. Pinienkerne ohne Zugabe von Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze anrösten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  3. Olivenöl in die Pfanne geben und die Brotwürfel darin anrösten bis sie schön kross sind, zur Seite stellen.
  4. Kirschtomaten waschen und halbieren.
  5. getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
  6. für das Dressing alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  7. Parmesan hobeln, Basilikumblätter waschen und als Topping bereitstellen.
  8. Kurz vor dem Servieren alle Zutaten mit dem Dressing vermengen.
Brotsalat mit Tomaten und Rucola auf Teller
Brotsalat mit Tomaten auf Tellern

Toskanischer Tomaten-Brotsalat

Kommentar schreiben

Kommentare: 0