· 

Spitzkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - Low Carb


Spitzkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - Low Carb

 

Ein Klassiker neu interpretiert, sozusagen ein Lasagne Crossover aus traditioneller italienischer Küche und deutschen saisonalen Zutaten.

So ganz anders als man sich eine italienische Lasagne vorstellt, mit überraschender Geschmackskombination: Spitzkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - und keine Lasagne Teigplatten dazwischen!

 

Diese Spitzkohl-Lasagne sieht nicht nur lecker aus, sondern ist auch geschmacklich sehr zu empfehlen. Das leckere saisonale Gemüse ergibt eine wunderbare Konsistenz in der würzigen Lasagne mit der Hackfleischsauce. Einfach perfekt für die kommenden kälteren Tage!

 

Herbstzeit = Lust auf Soulfood!

 

Es ist mal wieder an der Zeit für ein absolutes Wohlfühlessen, denn mit dem Herbst kommt auch wieder die Lust mehr Zeit in der Küche zu verbringen.

Deswegen gibt es heute ein Gericht, mit dem man jeden glücklich machen kann, denn Lasagne mag bekanntlich jeder! Selbst wenn man nicht so der Spitzkohl-Fan ist, kann man dieser Lasagne einfach nicht widerstehen.

 

Spitzkohl ist eines meiner Lieblingsgemüse, er ist so vielfältig: ob geschmort, als Salat, als Beilage oder eben als Auflauf.

Die schönen grünen Blätter des Spitzkohls kann man natürlich nutzen, um die Lasagne Teilplatten zu ersetzen. Geschichtet wird meine Lasagne mit einer köstlichen Hackfleischsauce, in die ich noch verschiedene frische Kräuter hineingegeben habe. 

Das i-Tüpfelchen - der geriebene Mozzarella on Top - macht die Spitzkohl-Lasagne zu etwas ganz unwiderstehlichem. Der zerlaufene, goldbraune Käse vermischt sich auf dem Teller mit der würzigen Hackfleischsauce und den Spitzkohlblättern und wird dadurch zum absoluten Genuss.

 

Für noch mehr Soulfood kann ich euch die schnelle Lasagne aus der PfanneBaked Feta Pasta mit Parmaschinken und die Pappardelle mit weißem Kalbsragout empfehlen.

 

Spitzkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - Low Carb
Spitzkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - Low Carb


Weißkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - Rezept


1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
800 g stückige Tomaten (Dose)
1 Lorbeerblatt
1/2 Bund glatte Petersilie
je 1 Zweig Oregano, Rosmarin, Thymian und Basilikum, alternativ getrocknet
12 Spitzkohlblätter
1/2 TL Butter zum Fetten
1 TL Semmelbrösel
150 g geriebener Mozzarella
  Salz & Pfeffer
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze darin andünsten.
  3. Hackfleisch dazugeben und 5 Minuten mitbraten.
  4. Petersilie grob zerkleinern.
  5. Stückige Tomaten, Lorbeerblatt und die gesamten Kräuter mit in die Pfanne geben, alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. 
  6. Wasser in einem großen Topf erhitzen, salzen, dann die Kohlblätter darin einige Minuten blanchieren, bis diese geschmeidig sind.
  7. Eine große Auflaufform mit Butter einfetten, Semmelbrösel darin gleichmäßig verteilen.
  8. Im Wechsel Kohlblätter und Hackfleischsauce (Lorbeerblatt vorher entnehmen) in die Form schichten. Mit einer Schicht Sauce abschließen, alles mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Ofen in 35-40 Minuten goldbraun backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, alles mit Alufolie abdecken.
  9. Lasagne aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und servieren.
Spitzkohl-Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten & Mozzarella - Low Carb

Kommentar schreiben

Kommentare: 0